News

Ramon, Gujer, Lehrlingsausbildung, Sektionsmeisterschaft, Teufen, Schreiner

Erfolg für Ramon Gujer

Ramon Gujer, unser Lernender im 3. Lehrjahr als Schreiner EFZ hat am 24. Oktober in Teufen an der Sektionsmeisterschaft 2017 teilgenommen.

Mit seinem Werkstück hat sich Ramon aus einem Feld von total 52 Mitstreitern den hervorragenden 4. Platz geholt und durfte sich an der Rangverkündigung eine Makita-Stichsäge abholen.

Ramon hat damit die Möglichkeit sich an weiteren Wettkämpfen auf regionaler und nationaler Ebene zu messen und sich damit für eine Aufnahme in die Schreiner Nationalmannschaft zu empfehlen.

Wir gratulieren Ramon zur tollen Leistung und wünschen ihm weiterhin viel Freude in seiner Ausbildung zum Schreiner EFZ!


Remo Geiger, Lehrling, Ausbildung, Schreiner
Neuer Lernender in der Schreinerei Anhorn AG
Am 10.08.2017 hat Remo Geiger seine Lehre als Schreiner EFZ in unserem Betrieb angefangen.
Wir wünschen Remo viel Spass und viel Erfolg in der Lehre!










Sommerferien




Sommerferien 2017

Wir haben Betriebsferien ab Samstag, 22. Juli 2017 und sind ab Montag, 07. August 2017 wieder für Sie da.
Das Büro der Schreinerei ist während dieser Zeit jedoch durchgehend besetzt und freut sich auf Ihren Anruf!

Wir wünschen allen tolle Sommerferien - Ihr Anhorn AG-Team


Lernende Schreiner EFZ

News von den Lernenden


Teilprüfung erfolgreich bestanden!
Perinne Züst (3. Lehrjahr Schreinerin EFZ) hat Ihre Teilprüfung, welche zum Lehrabschluss Ende des 4. Lehrjahrs mitzählt, erfolgreich bestanden!
Herzliche Gratulation vom ganzen Anhorn-Team!

Lehrabschluss
Nicolas Lichtensteiger hat seine LAP zum Schreiner EFZ überstanden und wartet nun gespannt auf die Resultate.
Nicolas hat bei uns am 28.06.2017 seinen letzten Arbeitstag und wird danach die Rekrutenschule als Durchdiener absolvieren.
Wir gratulieren Nicolas zu seiner Leistung, Danken ihm für seinen Einsatz und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute!

Remo Geiger - Neuer Lernender ab August 2017
Remo Geiger wird bei uns seine Lehre als Schreiner EFZ Anfang August 2017 antreten. Wir freuen uns und wünschen ihm für den Moment erst einmal schöne Sommerferien!


Freizeitarbeiten 2017

Freizeitarbeiten 2017 - Appenzeller Lehrlinge stellen aus

Vom 21. - 23. April 2017 ist es wieder soweit - Lernende aus über 40 verschiedenen Berufen stellen in Teufen ihre Freizeitarbeiten aus!

Wir erachten es als eine Investition in die Zukunft Lernende zu Schreinern EFZ auszubilden und so haben wir in jedem Lehrjahr einen Lernenden/eine Lernende bei uns im Betrieb.

Dass unsere Lernenden mit viel Herzblut bei der Sache sind, zeigen uns unsere beiden Lernenden Cedric Enzler (1. Lehrjahr) und Perrine Züst (3. Lehrjahr).

Perrine Züst wurde nun sogar die Ehre zuteil, in der aktuellen Ausgabe des Appenzeller Magazins zu erscheinen. In einem spannenden 2-seitigen Bericht werden Perrine und Ihre Schwester Ilona mit ihrer aktuellen Freizeitarbeit vorgestellt. Perrine ist bei dieser Arbeits für das Schreinern zuständig und Ilona unterstützt das Projekt mit ihrer Kreativität.

Aber sehen Sie sich doch dazu den Bericht an.... 

Datei

Bericht Perrine Züst und Ilona Züst im Appenzeller Magazin - April 2017

Datei herunterladen
RSO, Swiss-Soft, CAD, CNC

Schreinerei Anhorn AG an der RSO Roadshow in Wil


Am 20.01.2017 haben Erwin Wiederkehr und Daniel Egger die Roadshow unserer Software-Lieferanten RSO und Swiss-Soft bei Schreinerei Fust in Wil besucht.

Es war ein äusserst spannender Nachmittag! im Bereich CAD hat uns RSO die neuesten Entwicklungen Ihrer CAD-Software präsentiert, auch Swiss-Soft hat Ihre Neuerungen vorgestellt. 

Im CAD-Bereich ist einiges vorwärts gegangen - insbesondere können Objekte neu sehr einfach und schnell in ihrer Länge, Breite und Tiefe verändert werden - ganz nach Wunsch des Auftraggebers. Diese neuen Funktionen bringen wesentliche Zeitersparnisse mit sich.

Auch Swiss-Soft feilt weiter an ihrer Branchen-Lösung. Insbesondere der Link vom Projektleiter am PC im Büro zum Mobile des Monteurs auf der Baustelle via Datenaustausch hat Einiges an Potenzial zu bieten - so können Fotos, Masse, etc schnell und und unkompliziert ausgetauscht werden.

Wir nutzen diese Technologien ebenfalls zum grössten Teil. Gerade der CAD-Bereich mit der Schnittstelle zur betriebseigenen CNC-Maschine hilft uns bei der Gestaltung von effizienten Prozessen.

Vielen Dank für den tollen Nachmittag in Wil an die Veranstalter!



image-7648617-Mercedes-LKW.w640.jpg

Neuer Lastesel für die Schreinerei Anhorn AG

Am 28.11.2016 war es soweit. Roman Anhorn durfte den neuen Mercedes Sprinter von der SternGarage.ch in Heerbrugg übernehmen.

Dieses Fahrzeug löst das in die Jahre gekommene Vorgänger-Modell ab und bietet dank leicht grösserer Innenhöhe noch besser Platz für die Lieferung von fertigen Werkstücken an den Montage-Ort.

Herzlichen Dank für den tollen Service der SternGarage.ch, Heerbrugg!
Extrablatt energieschweiz.ch
Viele Hausbesitzer haben Ende Oktober 2016 das Extrablatt der EnergieSchweiz erhalten. Auch die EnergieSchweiz zeigt einmal mehr auf, dass Energie eben nicht nur mit z.B. Photovoltaik und Solar gespart werden kann. Auch mit anderen Effizienzmassnahmen, wie einer zeitgemässen Fassadendämmung, Energieeffizienten Fenstern, etc. können Verbesserungen und Energiekosteneinsparungen erzielt werden.
Neue Fenster oder Fassadenerneuerungen gehören zu unseren täglichen Aufgaben. Wir beraten Sie gerne, wenn Sie Interesse haben!

Schweizer Holz intensiver nutzen
In der Schweiz ist die Ökobilanz von Holz mehrheitlich positiv. Allerdings wird der nachwachsende Rohstoff noch zu wenig als Bau- und Brennmaterial genutzt. Zu diesem Schluss kommt eine Studie der ETH im Rahmen des Nationalen Forschungsprogramms „Ressource Holz“.

Das höchste Holzhaus der Welt
Am Point Grey-Campus der University of British Columbia in Vancouver, BC Kanada entsteht gerade das mit 18 Stockwerken und
53 Meter Höhe das höchste Holzgebäude der Welt. Faszinierend, was mit Holz alles gemacht werden kann...


Alleskönner Holz 
Ein interessanter Beitrag über das Thema Holz in der SRF-Sendung "Einstein" vom 14.11.2013. Zwar nicht mehr ganz neu aber trotzdem spannend....